AGB IK Nail Institute

Die Anmeldung an einen Nageldesignkurs ist verbindlich.

 

Nachdem wir ein Anmeldeformular erhalten haben, schicken wir der Kursteilnehmerin die Rechnung per E-Mail zu.

Eine Anzahlung von mindestens 50% des gebuchten Kurses  ist innerhalb 3 Tagen nach der Kursanmeldung zu leisten, damit wir den Platz reservieren können. Der Restbetrag muss bis spätestens am 1. Kurstag bezahlt sein.

Ratenzahlung ist nach Absprache möglich

 

Nach erhalt der Anzahlung, erhält die Kursteilnehmerin die Kursbestätigung, das Kursprogramm und die Login Daten für den Onlinekurs per Post.

  

Kursteilnehmerinnen, die wegen Krankheit einen Kurstag absagen müssen, brauchen ein ärztliches Zeugnis damit Sie den Kurstag nachholen kann. Ohne ärztliches Zeugnis verrechnen wir Ihnen 100% des Betrages für diesen Tag.

 

Bei Kursteilnehmerinnen, welche nicht am Kurs erscheinen und eine Restzahlung von 50% offen haben, werden wir die komplette Restzahlung durch ein Inkassobüro einfordern. 

 

Bitte haben Sie Verständnis für diese rigorosen Maßnahmen, da unsere Plätze limitiert sind und wir aufgrund von Erfahrungen diese Regeln aufstellen müssen.

 

Die Kursteilnehmerin organisiert frühzeitig ein Model. Wir können den Kurstag nicht verschieben nur weil kein Model vorhanden ist. Wir übernehmen keine Suche nach Modellen. Ein organisiertes Ersatzmodels ist empfehlenswert, falls das Model krank wird! Modelle mit krankhaften Nägeln (Pilzkrankheiten etc.) sind vom Kurs ausgeschlossen. Die Mitnahme eines Models mit beschädigten Nägeln etc. erfolgt in eigener Verantwortung der Kursteilnehmerin. Wir übernehmen keine Haftung in Schadenfällen. 

 

Bei Nichteinhalten dieser Regeln erlauben wir uns, gerichtlich vorzugehen.